Schoko-Mascarpone-Früchte-Torte

Früchtetorte

Diese Früchtetorte ist ein Traum!
Ganz saftiger schokoladiger Boden mit einem Mascarpone-Sahnebett für frische Früchte,
hhhmmmm, so lecker! Allerdings auch richtiges Hüftgold ;)
Die Torte habe ich vor 2 Wochen zum Geburtstag unserer Kleinen gebacken.
Zum Glück spielte das Wetter mit und wir konnten im Garten feiern.

Das Rezept habe ich auf einem polnischen Blog “Kwestia smaku” gefunden.
Der Blog ist allein wegen der wunderschönen Foodfotos einen Besuch wert.
Früchtetorte_2893Das Rezept für Schoko-Mascarpone-Früchtetorte habe ich für Euch übersetzt.

Für den Teig:
125 g Butter
125 g Zucker (ich habe Rohrzucker verwendet)
300 g Zartbitterschokolade
2 EL Pflanzenöl
6 große Eier (Größe L)
2 EL Backkakao (kein Nesq*ick oder K*ba!)
1 Prise Salz

1. Den Ofen auf 175°C vorheizen (Ober- und Unterhitze). Eine runde Backform 23 cm mit Butter einfetten.
Die Schokolade grob hacken Öl und Butter hinzufügen, im Topf auf schwacher Hitze unter ständigem Rühren
schmelzen lassen. Alles solange rühren, bis eine homogene Schoko-Masse entstanden ist.

2. In eine Schüssel 2 Eier (ganz) und 4 Eigelbe (das Eiweiss beiseite stellen),
den Backkakao und eine Prise Salz hineintun und mit der Schokomasse glatt verrühren.

3. Das Eiweiss mit einem Handrührgerät steif schlagen.
Nach und nach den Zucker reinrieseln lassen
und weiter schlagen, bis die Eiweissmasse steif und glänzend ist.

4. Das Eiweiss der Schokomasse hinzufügen und
mit einem Löffel verrühren (kein Handrührgerät benutzen).

5. Den Teig in die eingeffetete Form füllen, glatt streichen und
bei 175°C (Ober- und Unterhitze) 35 min. backen.

6. Den Teig rausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
Der Teig ist innen noch saftig-cremig, während des Abkühlens fällt er ein bisschen zusammen,
das ist richtig so ;)

Früchtetorte_collageDie Mascarpone-Sahne-Creme
200 g Bio-Schlagsahne
150 g Mascarpone
3 EL Puderzucker

1. Sahne, Mascarpone und den Puderzucker in eine Schüssel geben und
mit einem Handrührgerät verrühren, bis die Masse fest und cremig ist.

2. Die Mascarpone-Sahne-Creme wird auf dem ausgekühltem Schoko-Boden verteilt.
Frische Früchte wie Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren kommen obendrauf.
Noch ein bisschen Puderzucker über den Kuchen streuen und das wars!

Früchtetorte_2881

Jetzt würde ich gerne ein Stück essen und geniessen ;)

7 Comments on Schoko-Mascarpone-Früchte-Torte

  1. Sabine
    27. Juni 2013 at 10:03 (4 Jahre ago)

    Hm, die sieht aber lecker aus…
    Sonnige Grüße
    Sabine

    Antworten
  2. Janine Hilgemann
    27. Juni 2013 at 10:53 (4 Jahre ago)

    Hmmm, die sieht wirklich lecker aus. Das rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren. Der nächste Geburtstag kommt ja bald.
    LG
    Janine

    Antworten
  3. Silvia Neumann
    27. Juni 2013 at 14:45 (4 Jahre ago)

    Hmmm…das schaut sooo lecker aus…muss probiert werden.
    Und ganz wundervolle Bilder.
    Liebe Grüße, Silvia

    Antworten
  4. Kristin aka Frau Süd
    27. Juni 2013 at 15:25 (4 Jahre ago)

    Oh diese Torte sieht sowas von lecker aus! Danke fürs Rezept teilen!

    Liebe Grüsse von
    Kristin

    Antworten
  5. Caty
    27. Juni 2013 at 17:20 (4 Jahre ago)

    Wow…super tolle Fotos…und DANKE…der nächste Sonntag bei unserem Kindergeburtstag ist gerettet!
    Liebe Grüße Caty

    Antworten
  6. Nina-Su
    28. Juni 2013 at 05:35 (4 Jahre ago)

    Vielen, lieben Dank Anna, für’s Rezept.
    Das hört sich wirklich zuuuuuuu köstlich an.
    Werde ihn auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    Antworten
  7. stefanie boxberger
    28. Juni 2013 at 12:50 (4 Jahre ago)

    Alos, der Schoko”boden” backt grad, und durch die ganze Wohnung zieht sich der leckere Duft… freue mich schon aufs Futtern nachher :)

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *