Pestobrot {Rezept}

Pestobrot habe ich zum ersten aber sicher nicht zum letzten Mal gebacken. Als Snack zwischendurch ist das Brot superlecker und perfekt als Beilage zum Grillgut.

Pestobrot Rezept I BBQ Beilage I Casa di FalconeIch habe mit Brot backen erst vor kurzem angefangen und dieses Rezept finde ich toll, weil es so vielseitig ist. Da ich einiges an Bärlauchpesto gemacht habe, war klar, was reinkommt. ;)

Pestobrot Rezept I BBQ Beilage I Casa di Falcone

Pestobrot Rezept
Teig:
450g Weizenmehl
150 g Dinkelmehl
200ml lauwarmes Wasser
100ml Milch
1 Würfel Hefe
½ TL Zucker
2 ½ TL Salz
50g Olivenöl

Belag:
100g Pesto
100g geriebener Parmesan oder Hartkäse

Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und zusammen mit der Milch und dem Olivenöl zum Mehl geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und mit dem Pesto bestreichen. Parmesan darauf streuen und von der langen Seite eng aufrollen. Die Rolle längs in der Mitte durchschneiden. Die Arme um 45 Grad drehen, damit die Schnittstelle nach oben schaut. Vorsichtig wird ein Strang über den anderen gelegt und ein Zopf geformt. Ihr könnt daraus einen Kranz machen oder den Zopf in kleinere Stücke schneiden.

Mit etwas Olivenöl beträufeln und weitere 10-15 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Anschließend ca. 20 – 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Pestobrot Rezept I BBQ Beilage I Casa di FalconeIhr könnt das Brot z.B. mit Pinienkernen, Nüssen oder Kürbiskernen pimpen. Oder mit extra Portion Parmesan. Oder mit kleingeschnittenen Oliven … schaut einfach, was der Kühlschrank oder die Vorratskammer so hergibt. ;)

Pestobrot Rezept I BBQ Beilage I Casa di FalconeDie Grillsaison hat gerade erst angefangen, ich werde sicherlich noch die eine oder andere Abwandlung ausprobieren ;) und wenn ich es schaffe, auch hier zeigen.

1 Comment on Pestobrot {Rezept}

  1. Fee von fairy likes...
    30. April 2015 at 06:41 (2 Jahre ago)

    mmmh, das sieht köstlich aus. Das stelle ich mir auch mit rotem Pesto sehr lecker vor. Vielleicht probiere ich das gleich am Wochenende mal aus! Lieben Gruß, fee

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *