Homemade Body Scrub {Rezept} & Verpackungsideen

Körper Peeling selbstgemacht I homemade body scrub I Geschenke aus der Küche I Gastgeschenke I Casa di FalconeGeschenke aus der Küche müssen nicht immer kalorienreich sein ;) Heute zeige ich Euch ein superschnell gemachtes Körperpeeling. Selbstgemachte Naturkosmetik ist nicht nur als kleines Weihnachtsmitbringsel passend, auch als Gastgeschenk für Hochzeiten oder andere Anlässe ist es perfekt geeignet.

Körper Peeling selbstgemacht I homemade body scrub I Geschenke aus der Küche I Gastgeschenke I Casa di FalconeFür das zitronig-frische “body scrub” braucht Ihr nur wenige Zutaten:

500 g Meersalz (z.B. Totes Meer Badesalz von dm)
1 Bio Zitrone
Olivenöl
ggf. ätherisches Öl (das kann weggelassen werden)

Körper Peeling selbstgemacht I homemade body scrub I Geschenke aus der Küche I Gastgeschenke I Casa di FalconeDie Zitrone mit einem Sparschäler schälen und die Haut grob hacken. Das Salz und die Zitronenschale in eine Glasschüssel geben und mit Olivenöl und einem Spritzer Zitronensaft gut verrühren. Wenn Ihr stärkeren Duft haben wollt, könnt Ihr noch 1-2 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen oder das “body scrub” z.B. mit Rosmarin verfeinern.

Körper Peeling selbstgemacht I homemade body scrub I Geschenke aus der Küche I Gastgeschenke I Casa di FalconeDas fertige Körperpeeling könnt Ihr jetzt in kleine Gläser umfüllen. Ich habe die 100 ml Gläser genommen  – die Größe finde ich für Mitbringsel oder Gastgeschenke super. Mit den oben genannten Zutaten konnte ich 5 Gläser füllen.

Körper Peeling selbstgemacht I homemade body scrub I Geschenke aus der Küche I Gastgeschenke I Casa di FalconeDie Gläser habe ich auch verschiedene Art und Weise dekoriert. Bei diesem Glas habe ich zunächst einem Streifen Masking Tape in silber über den Deckel geklebt. Oben auf den Deckel habe ich den Aufkleber geklebt (gibt es als Motivaufkleber oder als personalisierte Ausführung). Bei dieser Verpackungsidee kommt mal wieder ein Beschriftungsgerät mit grünem Klebeband zum Einsatz. Mit dem grünen Bäckergarn habe ich einen Holzspaten an das Glas befestigt.

Körper Peeling selbstgemacht I homemade body scrub I Geschenke aus der Küche I Gastgeschenke I Casa di FalconeGanz hübsch finde ich immer solche Häubchen. Damit der Aufkleber gut haftet, habe ich grünes Seidenpapier verwendet und mit grün-weissem Bäckergarn umwickelt.

Körper Peeling selbstgemacht I homemade body scrub I Geschenke aus der Küche I Gastgeschenke I Casa di FalconeOder ganz einfach: den Aufkleber vorne auf das Glas kleben und mit einem Streifen Masking Tape den Holzspaten auf das Glas geklebt. Unsere Aufkleber werden auf Folie gedruckt und sind wasserfest – das ist sehr praktisch, weil die Aufkleber sich nicht einfach lösen und der Aufdruck verschmiert auch nicht, wenn es nass/feucht wird.

Körper Peeling selbstgemacht I homemade body scrub I Geschenke aus der Küche I Gastgeschenke I Casa di Falcone100 ml Gläser (klick)
Aufkleber & Stempel “body scrub” (klick)
Masking Tapes (klick)
Bäckergarn (klick)
Seidenpapier (klick)
Holzspaten (klick)
Beschriftungsgerät: Label Maker (klick)

24 Comments on Homemade Body Scrub {Rezept} & Verpackungsideen

  1. Tinka
    13. Dezember 2013 at 12:41 (3 Jahre ago)

    Man kann das quasi durch den Bildschirm riechen, ich liebe Kosmetik, die nach Zitrone duftet!
    LG
    Tinka

    Antworten
  2. Persis
    13. Dezember 2013 at 16:29 (3 Jahre ago)

    Ich kann mir nicht helfen, aber das Body Scrub sieht verdammt appetitlich aus!

    Antworten
  3. Daniela
    16. Dezember 2013 at 13:59 (3 Jahre ago)

    Hallo,

    Hört sich Super an. Wie machst du die Kombination mit Rosmarin?

    Viele Grüsse
    Daniela

    Antworten
    • Anna
      16. Dezember 2013 at 14:41 (3 Jahre ago)

      Hallo Daniela

      einfach zu dem o.g. Rezept frischen Rosmarin hinzufügen ;)
      Die Menge einfach nach Gefühl bestimmen.

      Liebe Grüße, Anna

      Antworten
  4. Silvie
    19. Dezember 2013 at 15:46 (3 Jahre ago)

    Hallo Anna, wieviel Olivenöl hast Du denn für die anderen Mengenangaben genommen? Wie lange kann man das so stehen lassen? Das Salz löst sich doch nicht auf, oder ??? ;o)

    LG Silvie

    Antworten
    • Anna
      19. Dezember 2013 at 18:00 (3 Jahre ago)

      Liebe Silvie

      ich habe die Menge des Öls nach Gefühl bestimmt, das Salz soll nicht drin “schwimmen”. Ich schätze, es waren ca. 3-4 EL. Nein, das Salz löst sich nicht auf. Zu Haltbarkeit kann ich nicht viel sagen, es sind ja keine Konservierungsstoffe drin. Daher würde ich es in 2-3 Monaten aufbrauchen.

      LG, Anna

      Antworten
  5. Tanja
    20. Dezember 2013 at 21:47 (3 Jahre ago)

    Liebe Anna!
    Deine Ideen sind so toll!! Espresso-Likör ist schon verschenkt und auch schon selbst genossen:-)!!Meine große Tochter bekommt das Lavendel-Badesalz zum Geburtstag,und eben habe ich noch das peeling angesetzt…allerdings bin ich mir echt unsicher wegen der Menge von Olivenöl…du schreibst ja 3-4 El und das Salz soll nicht drin schwimmen.Ich habe jetzt die halbe Menge Salz genommen und 3-4 EL Öl…habe aber das Gefühl es müßte viel mehr sein,wenn ich mir die Bilder oben angucken…das sieht doch schon so aus,als wäre es richtig flüssig obendrauf,oder?? Liebe Grüße Tanja

    Antworten
    • Kristin
      12. Dezember 2015 at 10:41 (1 Jahr ago)

      Hallo :)
      Das mit der Mengenangabe vom Olivenöl würde mich auch interessieren. 3-4 EL auf 500g Salz erscheinen mir recht wenig. Auf dem Bild sieht es tatsächlich so aus, als würde sich Flüssigkeit auch im Glas bilden.

      Bin mir nun unsicher, wie viele EL ich auf 500g mache.
      Liebe Grüße

      Antworten
      • Anna
        12. Dezember 2015 at 11:06 (1 Jahr ago)

        Liebe Kristin,

        die Mengenangabe ist korrekt :)
        Wenn das fertige Scrub abgefüllt wurde und etwas steht, sieht es flüssiger aus (wie auf dem Foto), da die Salzkörner ein klein wenig “schmelzen”.

        Liebe Grüße, Anna

        Antworten
        • Anna
          12. Dezember 2015 at 11:09 (1 Jahr ago)

          Wie gesagt, die Salzkörner sollen nicht im Öl schwimmen, das wäre zuviel Öl. Sieht auf dem Foto so aus, das täuscht ;)

          Antworten
  6. Marieta
    2. Januar 2014 at 13:18 (3 Jahre ago)

    Ich muss es mal probieren. So wenig Zutaten und gleichzeitig ein so großer Effekt.

    Antworten
    • Anna
      7. Januar 2014 at 09:07 (3 Jahre ago)

      … und das geht so schnell! LG, Anna

      Antworten
  7. Jana
    26. März 2014 at 09:45 (3 Jahre ago)

    Hallo!
    Toll! Ginge das auch mit Orangen? Um ein oranges Body Scrub zu bekommen?
    Müsste doch machbar sein, oder? Toller Blog, bin immer wieder begeistert, weiter so…
    Liebe Grüsse Jana

    Antworten
    • Anna
      26. März 2014 at 10:20 (3 Jahre ago)

      Hallo Jana

      ja klar, das geht mit allen Zitrusfrüchten ;)
      Wichtig ist, sie sollten bio sein.

      LG, Anna

      PS. und danke für die Blumen ;)

      Antworten
  8. Caro
    4. Dezember 2014 at 08:56 (2 Jahre ago)

    huhuuu :)
    wie lange ist dieses tolle geschenk dann haltbar? :)

    Antworten
    • Anna
      4. Dezember 2014 at 09:21 (2 Jahre ago)

      Salz und Öl wird nicht schlecht ;) Ich habe noch ein Glas vom letzten Jahr hier stehen und es riecht noch “normal”. Es sieht nur nicht mehr sooo schön aus. Ich denke, mit Angabe “6 Monaten” ist man auf der sicheren Seite.

      LG, Anna

      Antworten
  9. scrapkat
    24. Dezember 2014 at 16:50 (2 Jahre ago)

    Danke für das tolle Rezept! <3
    Gruß und schönes Fest,
    scrapkat

    Antworten
  10. Jule
    12. Dezember 2015 at 19:26 (1 Jahr ago)

    Hi,
    vielen dank für dieses tolle Rezept. Ich habe es jetzt kmal ausprobiert und alles genauso wie im Repzept
    gemacht, aber iwie ist es bei mir nicht so wie auf den Fotos geworden. Es ist iwie nur flüssig,wie nur Meersalz mit Farbe . soll das so sein?
    Würde mich über eine Antwort freuen
    LG Jule

    Antworten
    • Jule
      12. Dezember 2015 at 19:27 (1 Jahr ago)

      * nicht flüssig,
      sondern nur wie Meersalz mit Farbe und Geruch
      ;-)

      Antworten
    • Anna
      13. Dezember 2015 at 12:47 (1 Jahr ago)

      Hallo Jule,

      ist das Salz komplett geschmolzen? Das sollte natürlich nicht passieren ;)

      LG, Anna

      Antworten
  11. Deborah
    19. Dezember 2015 at 19:50 (1 Jahr ago)

    Hallo :)

    Meinst du ich kann statt dem Meersalz auch Rohrzucker nehmen ?:)

    Antworten
    • Anna
      10. Februar 2016 at 10:29 (1 Jahr ago)

      Das habe ich selbst noch nicht ausprobiert ;) Aber es gibt Body Scrub mit Rohrzucker, daher denke ich, dass sollte gehen.

      Antworten
  12. Aliena_Snow
    24. Dezember 2016 at 13:24 (5 Monate ago)

    Hey,

    das Rezept ist super! Habe es dieses Jahr als Weihnachtsgeschenk gemacht und bin auf die Reaktionen gespannt… Meine Küche duftet jedenfalls super nach Zitrone :)

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Homemade Body Scrub {Rezept} & Verpackungsideen

  1. […] habe ich die Idee bei Pinterest. Die genaue Rezeptur könnt Ihr bei Casa di Falcone […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *