Erdbeertiramisu {Rezept}

Erdbeertiramisu {Rezept} I Casa di FalconeWas tun mit den ganzen Erdbeeren aus dem Garten? Lauter Leckereien, natürlich ;)

Erdbeertiramisu {Rezept} I Casa di FalconeNeben Kuchen haben wir ein neues Lieblingsdessert: Erdbeertiramisu. Leicht es ist es nicht, aber es schmeckt so wunderbar! Und ist zudem superschnell vorbereitet – das muss bei mir auch sein ;)

Erdbeertiramisu {Rezept} I Casa di FalconeErdbeertiramisu
für eine große Auflaufform

250 g Mascarpone
1-2 EL Milch
ca. 500 g Erdbeeren
1 Päckchen Löffelbisquits
1 Bio Zitrone
Vanillezucker und Zucker

Ca. die Hälfte der Erdbeeren pürieren, mit einem Spritzer Zitrone, Vanillezucker und Zucker abschmecken. (Ich habe bewusst keine Zuckermenge aufgeschrieben, denn ich süße sehr dezent und je nach Süße der Erdbeeren braucht man wenig bis gar keinen Zucker.)

Der Boden der Form wird mit Löffelbisquits komplett ausgelegt. Das Erdbeerpürre über den Löffelbisquits verteilen.

Den Mascarpone mit ein wenig Milch glatt cremig rühren, ein wenig geriebene Zitrone hinzufügen und auch hier wieder nach Geschmack süßen. Die Masse über die getränkten Löffelbisquits verteilen und glatt streichen.

Die restlichen Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und auf der Mascarponecreme verteilen. Mehrere Stunden kalt stellen und gut durchziehen lassen.

Erdbeertiramisu {Rezept} I Casa di FalconeLasst es Euch schmecken!

Erdbeertiramisu {Rezept} I Casa di Falcone

♥ Auflaufform mit Punkten: Green Gate
♥ Teller & Becher mit Punkten: Falby
Tortenständer rosa: Miss Etoile (klick)

4 Comments on Erdbeertiramisu {Rezept}

  1. Britti
    25. Juni 2014 at 12:02 (3 Jahre ago)

    Yummy…das Erdbeertiramisu sieht haber lecker aus!
    Hach…und dann die tolle Auflaufform…!
    VG
    Britti

    Antworten
  2. Anke
    25. Juni 2014 at 12:56 (3 Jahre ago)

    Was für eine Köstlichkeit. Ich bekomme Appetit und hole mir dann jetzt erst einmal etwas zu essen.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    Antworten
  3. Bella
    25. Juni 2014 at 18:29 (3 Jahre ago)

    Hm….. wie l.e.c.k.e.r!!!!

    Und auch die Fotos sehen wieder sooooo wundervoll aus – die schau ich mir gerne mehrmals an :)))

    ♥liche Grüße
    Bella

    Antworten
  4. Sabine Korpan
    27. Juni 2014 at 06:41 (3 Jahre ago)

    Was für eine feine Leckerei :-)
    Das Geschirr passt natürlich super dazu, ein richtiger Hingucker!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *