Bärlauch-Parmesan-Schnecken {Rezept} & Verpackungsidee

Bärlauch-Parmesan-Schnecken {Rezept} I Geschenke aus der Küche I Verpackungsidee I Casa di Falcone

Heute habe ich zur Abwechslung was Herzhaftes für Euch ;) Ich konnte am Samstag ein wenig frischen Bärlauch pflücken und habe würzige Schnecken gebacken. Auf instagram wurde nach dem Rezept gefragt, so gibts das direkt heute.

Bärlauch-Parmesan-Schnecken {Rezept} I Geschenke aus der Küche I Verpackungsidee I Casa di Falcone

Bärlauch-Parmesan-Schnecken
für ca. 20 Stück

250 g Mehl
250 g Vollkornmehl
1 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
2 TL Salz (flach)
ca. 350 ml lauwarmes Wasser
eine Handvoll getrocknete Tomaten
eine Handvoll Kürbiskerne
150 g Butter
frischer Bärlauch
frisch geriebener Parmesan

Das Mehl in eine Schüssel tun und in die Vertiefung die Hefe reinbröseln, mit dem Zucker bestreuen und mit ein wenig lauwarmen Wasser übergießen, ca. 10 min. aufquellen lassen. Anschliessend Salz, 50 g Butter und das restliche Wasser hinzufügen und zu einem geschmeidigem Teig kneten. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat.

Bärlauch-Parmesan-Schnecken {Rezept} I Geschenke aus der Küche I Verpackungsidee I Casa di Falcone

In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten klein schneiden und die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Den Bärlauch kleinschneiden (ich habe es im Küchenzerkleinerer gemacht) und in die zimmerwarme Butter einrühren. Den Teig auf einer mehligen Arbeitsfläche kräftig durchkneten und die Tomatenstücke und Kürbiskerne einarbeiten. Den Teig zu einer rechteckigen Fläche ausrollen, mit der Bärlauchbutter bestreichen und mit Parmesan bestreuen. Den Teig zu einer langen Wurst rollen und ca. 3-4 cm dicke Scheiben abschneiden. Eine Muffinform mit Papierförmchen befüllen und die Scheiben in die Förmchen legen.

Die Schnecken ca. 30 min. gehen lassen, anschliessend im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 g (Ober/Unterhitze) ca. 20 min. backen.

Bärlauch-Parmesan-Schnecken {Rezept} I Geschenke aus der Küche I Verpackungsidee I Casa di Falcone

Am besten noch lauwarm geniessen… so lecker! Und zum verschenken eignen sich die kleinen Teile auch ;) Weil ich im Bärlauchfeld vom Papa meiner besten Freundin ein dickes Loch hinterlassen habe, habe ich ihm als Dankeschön auch ein paar Schnecken vorbeigebracht.

Bärlauch-Parmesan-Schnecken {Rezept} I Geschenke aus der Küche I Verpackungsidee I Casa di Falcone

 Ich kann nicht anders, ich muss immer alles hübsch verpacken. Die Schnecken habe ich in den braunen Papierbeutel mit Fenster reingetan. In meiner Bänder-Restekiste habe ich passende Bänder gefunden und diese mit dem Homemade Papieranhänger mit einer Klammer an die Tüte befestigt. Wie immer, schnell und einfach ;)

Bärlauch-Parmesan-Schnecken {Rezept} I Geschenke aus der Küche I Verpackungsidee I Casa di Falcone

Die Schnecken sind mit einem Kräuterquark auch eine super Beilage zum grillen ;) Ich hoffe, sie schmecken Euch genauso gut wie mir!

Papier-Muffinförmchen (klick)
braunee Papierbeutel mit Fenster (klick)
Bänder (klick)
bedruckte Anhänger (klick)
Klammern (klick)

2 Comments on Bärlauch-Parmesan-Schnecken {Rezept} & Verpackungsidee

  1. Anke
    7. April 2014 at 17:28 (4 Jahre ago)

    Oh, sehen die lecker aus. Das ist ein Rezept nach meinem Geschmack. Mir knurrt schon der Magen…

    Fröhliche Grüße

    Anke

    Antworten
  2. Kathy
    9. April 2014 at 10:19 (4 Jahre ago)

    Die sehen sooo gut aus! Ich liebe Bärlauch, mein Liebster leider weniger…

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *