Badesalz mit Lavendel {Rezept} & Verpackungsideen

Lavendel Badesalz selbstgemacht I homemade bath salth I Geschenke aus der Küche I homemade gift I Gastgeschenke I Casa di FalconeAuch das nächste Geschenk aus der Küche ist nicht nur für Weihnachten gedacht, sondern kann das ganze Jahr über verschenkt werden und eignet sich ebenfalls perfekt als Gastgeschenk für Hochzeitsgäste. Das Badesalz mit Lavendel ist wie das Körperpeeling ganz schnell gemacht.

Lavendel Badesalz selbstgemacht I homemade bath salth I Geschenke aus der Küche I homemade gift I Gastgeschenke I Casa di FalconeFür das Lavendel Badesalz benötigt Ihr folgende Zutaten:

500 g Meersalz (z.B. Totes Meer Badesalz von dm)
3 EL getrocknete Lavendelblüten (Apotheke oder dragonspice.de)
ggf. 1-2 EL Milchpulver (Apotheke oder dragonspice.de)

Lavendel Badesalz selbstgemacht I homemade bath salth I Geschenke aus der Küche I homemade gift I Gastgeschenke I Casa di Falcone

Alle Zutaten in einer Glasschüssel gut durchrühren und in kleine Glasflachen abfüllen. Ich habe die 150 ml und die 250 ml Milchflaschen verwendet. Falls Ihr eine grössere Menge Gastgeschenke machen möchtet, könnt Ihr auch diese kleinen Gewürzgläser nehmen – der Inhalt passt dann für 1 Bad. Bei den größeren Flaschen reicht es ca. für 2-3 Bäder.

Lavendel Badesalz selbstgemacht I homemade bath salth I Geschenke aus der Küche I homemade gift I Gastgeschenke I Casa di FalconeAuch für dieses Mitbringsel habe ich mir 3 Verpackungsideen einfallen lassen. Bei dieser Flasche (150 ml) kommt nur ein 15 mm breites Satinband in violett und der Motivaufkleber “Lavendel Badesalz” zum Einsatz. Das Satinband habe ich in Fähnchenform geschnitten und mit Doppelklebeband an die Milchflasche geklebt.

Lavendel Badesalz selbstgemacht I homemade bath salth I Geschenke aus der Küche I homemade gift I Gastgeschenke I Casa di FalconeDie 2. Flasche (150 ml) habe ich mit Spitzenpapier, veilchenfarbenen Bäcker-Garn und dem Motivaufkleber dekoriert.

Lavendel Badesalz selbstgemacht I homemade bath salth I Geschenke aus der Küche I homemade gift I Gastgeschenke I Casa di FalconeDie 3. Flasche (250 ml) ist mit einem selbstgemachten Anhänger versehen. Aus dem Motivkarton “Polka Dots” in lavendel habe ich ein Fähnchen geschnitten (ca. 8 x 3 cm) Aus einem lilafarbenen Fotokarton habe ich mit einem Stanzer (erst wieder im Januar lieferbar) einen Kreis ausgestanzt und mit Doppelklebeband auf das Fähnchen geklebt. Auf den Kreis wurde der Motivaufkleber draufgeklebt und der fertige Anhänger gelocht mit schmalem Satinband am Glas befestigt.

Lavendel Badesalz selbstgemacht I homemade bath salth I Geschenke aus der Küche I homemade gift I Gastgeschenke I Casa di FalconeFalls Ihr ein Beschriftungsgerät habt, könnt Ihr damit z.B. die Rückseite der Flasche aufpeppen.

Flaschen 150 ml/250 ml (klick)
Motivaufkleber “Lavendel Badesalz” (klick)
Spitzenpapier (klick)
Motivkarton “Polka Dots” (klick)
Stanzer (klick)
Bäckergarn (klick)
Satinband (klick)
Beschriftungsgerät: Label Maker (klick)
★ Fotokarton: Schreibwarenbedarf

15 Comments on Badesalz mit Lavendel {Rezept} & Verpackungsideen

  1. AnJa
    17. Dezember 2013 at 13:49 (3 Jahre ago)

    Hallo Anna,
    regelmäßig besuche ich Deine Seite & bin stets begeistert.Mit wenig Aufwand zauberst Du wunderschöne Präsente & Mitbringsel.
    Vielen dank für deine Anregungen!
    p.S. welche Kamera benutzt Du für Deine Fotos?

    Antworten
    • Anna
      17. Dezember 2013 at 14:30 (3 Jahre ago)

      Liebe AnJa

      dankeschön für den lieben Kommentar!
      Ich freue mich sehr, dass Dir meine Ideen gefallen.

      Ich fotografiere mit der Nikon D90 ;)

      LG, Anna

      Antworten
  2. AnJa
    17. Dezember 2013 at 13:49 (3 Jahre ago)

    sollte “vielen Dank” heißen…vertippt…

    Antworten
  3. Tanja
    17. Dezember 2013 at 15:35 (3 Jahre ago)

    Vielen lieben Dank für Eure wunderbaren schönen Idee!!Ich werde auf jeden fall noch den Espressolikör und auch das Salz jetzt hier nachmachen und verschenken!!Aber allein schon das Angucken Eurer Fotos macht so viel Spaß!!So Schöööön!! Liebe Grüße Tanja

    Antworten
  4. Fabienne
    15. Januar 2014 at 17:07 (3 Jahre ago)

    WOW! Die Fotos sind wirklich klasse geworden! Vorallem finde ich es toll, dass es so einfach nachzumachen ist ;) Danke für das Teilen!!! ;)

    Liebe Grüße
    Fabienne

    Antworten
  5. Tanja
    7. November 2014 at 21:22 (2 Jahre ago)

    Hi, ich finde die Idee mit dem Badesalz toll! Leider finde ich den Aufkleber im Shop nicht… :-(

    Antworten
  6. Hannah
    25. November 2014 at 13:41 (2 Jahre ago)

    Hallo Anna,

    Ich habe eine ganz kurze Frage: Kann man dein Badesalz auch mit Aroma-Pflegebad vermischen?
    Könnte mir vorstellen, dass die pflegende Wirkung des Badeöls sehr gut mit dem Badesalz harmonieren würde. Was sagst du dazu, hast du mit einer solchen Kombination schon Erfahrungen gesammelt?
    Liebe Grüße, Hannah

    Antworten
  7. susan
    3. September 2015 at 18:20 (2 Jahre ago)

    hallo.tolle idee…wie lang is das haltbar?gibt das da überhaupt ein verfallsdatum oder kann ich jetzt schon für weihnachten los legen??? :D lg

    Antworten
    • Anna
      7. September 2015 at 08:40 (2 Jahre ago)

      Liebe Susan,

      das hält schon lange, da die Zutaten nicht schlecht werden können ;) Ich finde es ist sogar besser, wenn das Salz ein wenig durchzieht. Für Weihnachten kannst Du ruhig loslegen ;)

      Liebe Grüße, Anna

      Antworten
  8. Isi.kreativ
    12. Dezember 2015 at 09:19 (1 Jahr ago)

    Hallo liebe Anna,
    das Rezept ist super einfach und schön. Das perfekte Wichtelgeschenk! Ich mach mich jetzt mal an die Arbeit, damit das Salz bis zum Verschenk-Tag noch ein bisschen ziehen kann ;-)
    Liebe Grüße
    Isi

    Antworten
    • Anna
      12. Dezember 2015 at 11:10 (1 Jahr ago)

      Liebe Isi,

      dankeschön ♥ Ich wünsche Dir viel Freude beim verschenken und schöne Weihnachten!

      Liebe Grüße, Anna

      Antworten
  9. Petra Ziegler
    3. Oktober 2016 at 21:44 (6 Monate ago)

    Hallo Anna,
    habe jetzt erst deine tolle Seite entdeckt. Und möchte das Badesalz meinen Kunden zu Weihnachten schenken. Ich befürchte nur das die Lavendel Blüten nach dem Baden den Abfluss verstopfen könnten. Auflösen werden sie sich sicher nicht im Wasser…
    LG Petra

    Antworten
    • Anna
      11. Oktober 2016 at 10:40 (6 Monate ago)

      Liebe Petra,

      die Lavendelblüten sind recht fein. Ich denke nicht, dass dadurch etwas verstopft. Soviele Blüten sind auch nicht drin.

      LG, Anna

      Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Badesalz mit Lavendel {Rezept} & Verpackungsideen

  1. […] natürlich noch viele andere Rezepte dazu im Netz: Auch sehr schön fand ich ein  Rezept für ein Badesalz mit Lavendel und hier eines für Vanillebadesalz mit […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *