Vanillestücke {Rezept} & Backmischung

Vanillestücke Backmischung Rezept I Casa di FalconeAuch ich musste diese Traumstücke nachbacken ;) Die liebe Karen von Karens Backwahn schwärmt mir immer vor, wie toll denn diese kleinen Kekse schmecken und so habe ich sie schnell ausprobiert. Das Rezept stammt von Nancy, Samt & Sahne

Vanillestücke Backmischung Rezept I Casa di FalconeTeig vorbereiten kam mir sofort die Idee, für dieses Rezept eine Backmischung im Glas vorzubereiten. Aus Geschenkpapier habe ich eine Banderolle geschnitten und vorne und hinten (die Backanleitung) einen Aufkleber angebracht. Weil es hier so gut passt, hat die Flasche noch ein Stoffhäubchen bekommen.

Backmischung Traumstücke
für 1 l Flasche:
500 g Mehl ♥ 150 g Zucker ♥ 2 Päckchen Vanillezucker

Die Zutaten in einer Schüssel vermengen und in die Flasche abfüllen.

Backanleitung:
Hinzufügen: 5 Eigelb g ♥ 250 g Butter
Alle Zutaten vermengen, gut und zügig durchkneten. Den Keksteig in Frischhaltefolie einpacken und ca. 15 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Vom Teig ein wenig abnehmen und zu einer langen, ca. 2 cm dicken Rolle formen. Jeweils ca. 1 cm breite Stücke abschneiden und auf (mit Backpapier ausgelegtes Backblech) legen. Die Kekse ca. 10-15 min. (bei 180°C) backen. Das Gebäck auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und die lauwarmen Kekse rundum grosszügig mit Puderzucker bestäuben.

Traumstücke Backmischung Rezept I Casa di Falcone

Es lohnt sich auf jeden Fall die leckeren Teile nachzubacken! Ihr könnt – statt Backmischung – natürlich auch die fertig gebackenen Traumstücke verschenken ;)

1 l Flasche (klick)
Aufkleber Vanillestücke als Motivaufkleber (klick)

8 Comments on Vanillestücke {Rezept} & Backmischung

  1. Andrea
    15. November 2013 at 13:31 (4 Jahre ago)

    Tolle Idee! Aber der Link zu den Aufklebern geht nicht….

    Antworten
  2. Marli
    15. November 2013 at 19:29 (4 Jahre ago)

    Genau solche Traumstücke hab ich heut auch gemacht, schon zum zweiten Mal weil sie soo lecker sind :) Und jetzt muss ich noch ein bisschen weiter in eurem Shop stöbern, mein Merkzettel ist schon wieder ganz schön voll :)
    So schöne Sachen, wo man nur hinsieht….
    Lg,
    Marli

    Antworten
  3. Katrin N.
    15. November 2013 at 22:19 (4 Jahre ago)

    Noch jemand, der den Traumstücken verfallen ist. :-)
    Ich werde nächstes Wochenende auch wieder für Nachschub sorgen. Dieses Mal aber wohl mit weihnachtlicher Zimtnote. *hmmmm*
    Liebe Grüße
    Katrin

    Antworten
  4. Evi aus dem Norden
    15. November 2013 at 22:38 (4 Jahre ago)

    Hallo liebe Anna,

    total toller Blog! Und super Ideen. Hab gleich meinen Warenkorb vollgepackt;)
    Kannst Du sagen, wann die Sterne von Miss Etoile zu haben sind?

    Herzlichst
    Evi aus dem Norden

    Antworten
  5. Liz
    16. November 2013 at 09:37 (4 Jahre ago)

    Hallo Anna,
    das ist wieder mal eine zauberhafte Idee und die Fotos dazu laden so richtig ein zuzugreifen und die kleinen leckeren Stückchen zu vernaschen :) hmm ich muss das ausprobieren und du hast Recht, eine super nette Geschenkidee!
    I love it!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende
    Liz

    Antworten
  6. Dani
    18. November 2013 at 10:59 (4 Jahre ago)

    Die sind wirklich so toll :D ich war immer genervt dass die jeder macht und postet, aber dann hab ich von einer lieben Freundin sie geschenkt bekommen, und seither einfach nur leeeecker :D

    Antworten
  7. Heike
    10. Januar 2015 at 22:08 (3 Jahre ago)

    Grad dieses Rezept gefunden und gleich mal ausprobiert. Leider war mein Teig total bröselig, musste noch etwas Milch hinzufügen. Was hab ich falsch gemacht? Hoffe, dass die Traumstückchen trotzdem lecker sind

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *