Saftiger Erdbeerkuchen {Rezept}

Erdbeerkuchen {Reezpt} I Casa di FalconeIch habe letzten Sonntag diesen supersaftigen Erdbeerkuchen gebacken. Falls Ihr noch keine Backpläne für Ostern habt, kann ich Euch dieses Rezept ans Herz legen. Einfach und schnell gebacken und sooo lecker!

Erdbeerkuchen {Reezpt} I Casa di FalconeSaftiger Erdbeerkuchen
für ca. 22 cm Springform

100 g Butter
2/3 Glas Zucker
1 Vanillezucker1 grosses Ei
1/2 Glas Saure Sahne
1 1/3 Glas Mehl
1 Päckchen Vanille Puddingpulver (am besten von Alnatura)
1 1/2 TL Backpulver
ca. 300-500 g Erdbeeren
Puder- oder Hagelzucker

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Zum abmessen habe ich ein “normales” Trinkglas genommen, mit ca. 150-200 ml Füllvolumen.

Mehl, Backpulver und Vanillepudding mischen und beiseite stellen. Butter und Zucker schaumig schlagen, Ei hinzugefügen. die Masse sollte schön leicht und “fluffig” sein.Abwechselnd die Saure Sahne und das Mehl unterheben, nur mit einem Teigschaber rühren, bis sich alles verbunden hat. Der Teig sollte jetzt recht dick sein, damit die Erdbeeren nicht so schnell auf den Boden sinken.

Eine Springform fetten und den Teig einfüllen. Die Erdbeeren in der Mitte durchschneiden, eng aneinander mit der Schnittseite nach oben auf dem Teig platzieren. Den Erdbeerkuchen bei 180° C ca. 45-55 min. backen (Stäbchenprobe). Den abgekühlten Kuchen mit Puder- oder Hagelzucker bestreuen und genießen!

Erdbeerkuchen {Rezept} I Casa di FalconeErdbeerkuchen {Rezept} I Casa di Falcone

Grosser Tortenständer von Miss Etoile (klick)
♥ Die anderen Sachen sind alle aus unserer Küche ;)

3 Comments on Saftiger Erdbeerkuchen {Rezept}

  1. Erika Bock
    17. April 2014 at 14:37 (4 Jahre ago)

    Liebe Anna, schön das wir uns am Samstag bei Kessy getroffen und kennengelernt haben. Bei der Durchsicht meiner Unterlagen habe ich gemerkt, dass die Urkunde von dir mit dabei war. Soll ich sie dir zusenden oder beim nächsten Besuch in Neheim -natürlich zur Eröffnung-mitbringen?
    Viele liebe Grüße und frohes Schaffen beim Einrichten des Geschäfts,

    Erika Bock

    Antworten
  2. Katharina
    17. April 2014 at 21:08 (4 Jahre ago)

    MMmmmm der klingt ausgezeichnet.

    Ein wunderbares Osterfest und toi, toi, toi für den neuen Laden.
    Katharina

    Antworten
  3. isa.noss
    25. April 2014 at 16:13 (4 Jahre ago)

    Liebe Anna,
    letzten Sonntag mußte last minute sozusagen ein schneller, schöner und leckerer Kuchen her.
    Deinen Kuchen hatte ich noch im Kopf, also schnell das Rezept gesucht und nachgemacht.
    Und ich kann nur sagen -super schnell, super lecker und super schön anzuschauen. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept,
    ganz lieben Gruß, isa

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *