Osternest aus Naturmaterialien {DIY}

Osternest ist der Klassiker, superschnell gemacht und immer ein schönes Mitbringsel oder eine tolle Tischdeko für den Ostertisch.

DIY Osternest aus Naturmaterialien I Osterdeko I Casa di FalconeHeute zeige ich Euch meine Osternester, die hauptsächlich aus Naturmaterialien gemacht sind. Schaut Euch auf dem nächsten Waldspaziergang um, viele Dinge braucht man gar nicht kaufen, einfach nur in der Natur sammeln ;) Iht könnt die Nester auch mit Moos und anderen gefundenen Dingen gestalten.

DIY Osternest aus Naturmaterialien I Osterdeko I Casa di FalconeIch musste nur in unseren Garten gehen, da wir direkt am Wald wohnen und mehrere Birken am Gartenzaun wachsen. Auf der Wiese lagen praktischerweise mehrere dünne Birkenäste auf dem Boden.

DIY Osternest aus Naturmaterialien I Osterdeko I Casa di FalconeJe dünner die Äste sind, desto besser. Die weichen Birkenäste vorsichtig zu einem lockeren Kranz binden, ein ganz klein wenig größer, wie das Töpfchen. Ich habe die Äste ineinanderverknotet, so brauchte ich kein Draht oder Band.

DIY Osternest aus Naturmaterialien I Osterdeko I Casa di FalconeDie Naturtöpfchen sind Anzuchttöpfe für Pflanzen, die bekommt Ihr im Baumarkt oder im Gartencenter. Ansonsten benötigt man Zeitungspapier zum ausstopfen, Sisal Watte, Dekoeier, Federn, Leinenzwirn, Papieranhänger aus Kraftpapier, Osterstempel und passendes Stempelkissen.

DIY Osternest aus Naturmaterialien I Osterdeko I Casa di FalconeVon oben sieht es dann so aus. Das Anzuchttöpfchen habe ich mit Zeitungspapier ausgestopft, dann braucht man nicht soviel Sisal Watte.

DIY Osternest aus Naturmaterialien I Osterdeko I Casa di FalconeMit einer Lochzange habe ich oben am Rand ein kleines Loch ausgestanzt und den bestempelten Fähnchen Anhänger mit Leinenzwirn drangebunden. Anschliessend wird der Birkenkranz drauf gelegt und darüber die Sisal Watte.

DIY Osternest aus Naturmaterialien I Osterdeko I Casa di FalconeJetzt könnt Ihr das Ei oder mehrere kleine Eier reinlegen und ein paar Federn einstecken. Ich habe sofort ein paar Töpfchen mehr gemacht, die könnt Ihr “fertig” bei uns im Lädchen kaufen.

DIY Osternest aus Naturmaterialien I Osterdeko I Casa di Falcone♥ Anzuchttöpfe aus Naturmaterial, Dekoeier, Sisal Watte: Baumarkt oder Gartencenter
♥ Birkenäste: aus dem Wald
Federn (klick)
Leinenzwirn (klick)
Papieranhänger aus Kraftpapier (klick)
Osterstempel (klick)
Stempelkissen (klick)

6 Comments on Osternest aus Naturmaterialien {DIY}

  1. PrinzessinN
    12. März 2015 at 08:55 (2 Jahre ago)

    Wow, diese Deko gefällt mir sehr gut. Ich mag die Natürlichkeit…das sieht einfach Klasse aus. Danke für das DIY.

    Antworten
  2. Andrea Preisig
    12. März 2015 at 17:13 (2 Jahre ago)

    Da kann ich nur sagen: Sowas von schön! Muss ich an Ostern gleich nachmachen. Mit ganz einfachen Materialen einen solch tollen Effekt erzielt! Wunderschön!

    Antworten
  3. Sabine Korpan
    12. März 2015 at 17:21 (2 Jahre ago)

    Liebe Anna,
    Das sieht wunderschön aus :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten
  4. Charlotta
    17. März 2015 at 08:11 (2 Jahre ago)

    Sieht sehr schön aus. Tolle Ideen hast du. Liebe Grueße Charlotta

    Antworten
  5. Anne von Chèvre Culinaire
    24. März 2015 at 09:48 (2 Jahre ago)

    Liebe Anna,
    diese kleinen Osternester sehen wirklich bezaubernd aus! Die Idee mit den Anzuchttöpfchen ist wirklich toll – ich habe es neulich mit kleinen Birkenübertöpfen ausprobiert :) Und von deinen Bilder könnte ich ja sowieso immer schwärmen!
    Alles Liebe,
    Anne

    Antworten
  6. Gabi
    24. März 2015 at 16:34 (2 Jahre ago)

    Hallo Anna,
    ich bin begeisert von deinen Osterideen!
    vielen Dank für die Anregung.
    Ich habe deinen tollen Beitrag auf meinem BlogBeitrag am 25.3. auf *handGemacht* verlinkt!
    Liebe Grüße, Gabi

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *