Brownies “to go” – Verpackungsidee

Brownies to go I Verpackungsidee I Casa di FalconeWenn wir all die Leckereien, die ich ständig backe, selbst aufessen müssten – würden uns schon bald die Klamotten nicht mehr passen ;) So wird ein Teil verschenkt, an die Eltern, Geschwister oder die beste Freundin, die zum Glück nur ein paar Straßen entfernt wohnt und sich immer über was Süßes freut.

Brownies to go I Verpackungsidee I Casa di FalconeDas ist aus zweierlei Gründen sehr praktisch. Wir nehmen nicht all zuviel zu und ich habe einen Anlass, um die Leckereien aus der Küche hübsch zu verpacken. Die Brownies eignen sich auch gebacken wunderbar zum verschenken.

Brownies to go I Verpackungsidee I Casa di FalconeDamit die Brownies frisch & saftig bleiben und in der Schachtel nicht aneinander kleben, habe ich die einzelnen Stücke in Backpapier verpackt. Die kleinen Päckchen habe ich mit Leinenzwirn fest verschnürt.

Brownies to go I Verpackungsidee I Casa di Falcone

In der weissen Schachtel haben 6 kleine Browniestücke Platz. Perfekte Menge für 1-2 Personen ;)

Brownies to go I Verpackungsidee I Casa di FalconeEine neue Lieferung Masking Tapes ist diese Woche eingetroffen und dazwischen war das rot-weiss karierte.
Das passt richig gut zu meiner Verpackungsidee und wurde direkt benutzt.

Brownies to go I Verpackungsidee I Casa di FalconeAuf den neuen Homemade Papieranhänger in Fähnchenform habe ich ein wenig Masking Tape geklebt.
Auch die Schachtel wurde mit 2 Streifen Tape verschlossen.

Brownies to go I Verpackungsidee I Casa di FalconeUnd da ist schon wieder eine Metallöse … ich befürchte, das werdet Ihr noch oft zu sehen bekommen, das gefällt mir momentan richtig gut. Ich finde, das gibt jedem Anhänger ein wenig “Pfiff” ;)

Brownies to go I Verpackungsidee I Casa di FalconeDer gepimpte Papieranhänger wurde mit Leinenzwirn an die Schachtel gebunden und so habe ich die Brownies verschenkt.

Rezept Brownies (klick)
Papieranhänger Homemade (klick)
Leinenzwirn (klick)
Masking Tape (klick)
weisse Schachtel (klick)
★ Backpapier
★ Ösenzange und Metallösen (Baumarkt)

2 Comments on Brownies “to go” – Verpackungsidee

  1. Jutta
    8. November 2013 at 09:06 (4 Jahre ago)

    Sooooo eine tolle Verpackung wieder …
    An dieser Stelle auch einen herzlichen Dank für das Rezept … ideal daß es genau in eine 500ml Flasche paßt …

    Liebe Grüße
    Jutta

    Antworten
  2. Sarah
    27. November 2013 at 17:50 (4 Jahre ago)

    Das mit dem Backpapier ist eine super Idee und generell sieht es sooo schön aus. :)

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *