Apfelkuchen mit Zimtstreuseln und Walnüssen {Rezept}

Apfelkuchen_0723Kuchen wird bei uns gerne gebacken und oft gegessen. Ich könnte Kuchen schon zum Frühstück essen ;)
Dieser Apfelkuchen wird mit Zimtstreuseln & Walnüssen getoppt – sehr lecker und perfekt für verregnete Herbstnachmittage.
Ich habe mir 2 kleine Springformen ca. 14 cm gekauft, ich finde kleine Kuchen einfach süß und die kleinen Kuchen
passen viel besser auf die neuen kleinen Tortenplatten von Miss Étoile.

Apfelkuchen_0718Apfelkuchen mit Zimtstreuseln und Walnüssen für eine 26er Springform

Mürbeteig
200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
125 g Butter (kalt)
100 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

Alle Zutaten rasch verkneten und abgedecket ca. 30 min. kalt stellen. Die Springform einfetten und den Backofen auf 180° C vorheizen. Den Teig ausrollen und die Springform damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen.

Belag
5-6 Äpfel
1 Ei
100 g Zucker
3 EL Mehl
150 g Saure Sahne (oder Schmand)

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die restlichen Zutaten verrühren und die Apfelscheiben unterrühren. Alles auf dem Teigboden verteilen.

Zimtstreuseln
60 g Butter
4 EL brauner Zucker
50 g MEhl
1/2-1 TL Zimt
70g gehackte Walnüsse

Alle Zutaten miteinander verkneten. Den Teig in Streusel zupfen und auf der Apfelmasse verteilen.

Den Kuchen im vorgeheiztem Backofen bei 180°´C ca. 40-45 min. backen.

Apfelkuchen_0686Den Kuchen am besten noch warm mit einer Kugel Eis geniessen.

♥ Tortenständer rosa: von Miss Étoile bei uns im Shop (klick)
Spitzenpapier (klick)
♥ Leinenserviette: H&M home

10 Comments on Apfelkuchen mit Zimtstreuseln und Walnüssen {Rezept}

  1. Annett
    18. September 2013 at 09:27 (4 Jahre ago)

    Ich kann den Duft bis hierher schnuppern…. Kaffee hätte ich ja… mhhh. Rezept werde ich sehr gerne probieren! Sieht ja auch umwerfend aus! Liebe Grüße und Danke für die schönen Bilder und das Rezept

    Antworten
  2. Corinne
    18. September 2013 at 10:48 (4 Jahre ago)

    Der Kuchen siehr fantastisch aus! Danke für’s teilen.

    Liebe Grüsse,
    Corinne

    Antworten
  3. Toni
    18. September 2013 at 16:38 (4 Jahre ago)

    Ich liebe Apfelkuchen. Und mit Zimt erst recht!
    Ist mein absoluter Lieblingskuchen :) Lecker!

    Antworten
  4. Maria
    18. September 2013 at 19:33 (4 Jahre ago)

    Das schaut ja wirklich suuuperlecker aus!
    Ich könnte auf der Stelle ein Stück davon verschlingen :)

    Liebe Grüße,
    Maria

    Antworten
  5. Tina
    18. September 2013 at 20:10 (4 Jahre ago)

    Der sieht total lecker aus!!!!!!

    Alles Liebe
    Tina

    Antworten
  6. Persis
    19. September 2013 at 14:41 (4 Jahre ago)

    Neee, was für ein süsser Kuchenzwerg :) Mir war gar nicht bewusst, dass es auch 14er Springformen gibt. Finde ich ja toll.

    Antworten
  7. Ichliebediesentag
    21. September 2013 at 00:44 (4 Jahre ago)

    Das sieht verdammt lecker aus…!
    Das Rezept MUSS ausprobiert werden;-)
    Danke im Voraus…

    Sei lieb gegrüßt,
    Steffi

    Antworten
  8. Sheepurls
    9. Oktober 2013 at 12:27 (3 Jahre ago)

    Dieser Kuchen sieht so lecker aus, dass ich sofort wusste was aus den Gartenäpfeln werden sollte. Ich habe den Zimt reduziert und dafür etwas Marzipan mit in die Streusel getan. Super lecker! Vielen Dank für das Rezept.
    Herzliche Grüße
    Petra

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *