DIY Kekse to go

becher

Die Becher mit Deckel lassen sich prima
als Keksverpackung nutzen.

Die Manschette aus Naturpapier ist mit
unseren neuen Kombistempeln bestempelt,
die Motive in der Mitte sind die MIDI Stempel,
der Kreis in der Mitte ist auf die Größe optimiert.

Für den Deckel habe ich aus dem Karo Papier
einen Kreis ausgeschnitten und draufgeklebt.
Dekoratives Band
darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Vorlage für die Papiermanschette, den Deckel
und Dekoelemente könnt Ihr HIER runterladen.
Viel Spaß beim nachbasteln!

download

12 Comments on DIY Kekse to go

  1. Conny's Cottage
    28. November 2011 at 11:34 (6 Jahre ago)

    Was fuer eine Grandiose Idee!!!!

    liebe Gruesse Conny

    Antworten
  2. Juliane
    28. November 2011 at 12:27 (6 Jahre ago)

    Eine sehr schöne Idee! Die sehen toll aus :)
    LG Juliane

    Antworten
  3. Paulina
    28. November 2011 at 13:19 (6 Jahre ago)

    …ach Anna, da fängt man selbst als nicht Bäckerin an Kekse zu backen, nur um sie so verpacken zu können, weltklasse ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    Antworten
  4. bagsnstyle
    28. November 2011 at 13:32 (6 Jahre ago)

    diese verpackung sieht wieder sehr schön aus! liebe grüße von sabine

    Antworten
  5. Miriam
    28. November 2011 at 22:43 (6 Jahre ago)

    Total schöne Idee! Wie immer… :)
    Lg, Miriam

    Antworten
  6. Katja
    6. Dezember 2011 at 11:35 (6 Jahre ago)

    Anna, die sind aber wirklich schön! Ich muss mal schnell in die Küche…

    Antworten
  7. Lunacy
    6. Dezember 2011 at 22:27 (6 Jahre ago)

    Na, das ist ja witzig. Da stolpere ich gerade über Schneckenstrick über deinen Shop und bin nun ganz überrascht, dass so etwas Schönes direkt gegenüber meines Elternhauses in Neheim gibt.
    Sollte ich mal in Neheim sein und ihr geöffnet haben, dann werde ich doch einfach mal reinschauen bei euch.
    Werde mir Shop und Blog direkt mal unter meinen Favs abspeichern.
    LG
    Anja

    Antworten
  8. Christin
    7. Dezember 2011 at 15:08 (6 Jahre ago)

    soooo süß!
    Habe meine Kekse auch schon hübsch verpackt!
    Und euer Blog wurde nun endlich mal auf meinem verlinkt ;)

    zuckersüße Grüße, Christin!

    Antworten
  9. stef
    19. Dezember 2011 at 14:30 (6 Jahre ago)

    hahahaaha ohhh! ich sag gar nicht, dass ihr auch die becher benutzt habt, es ist echt so eine gute idee und mal was anderes als die schachteln :D

    Antworten
  10. Alex
    1. Februar 2012 at 09:13 (5 Jahre ago)

    Schöne Idee !

    Antworten

2Pingbacks & Trackbacks on DIY Kekse to go

  1. [...] Box, Wellenrand-Etikett, großes Etikett, Schleifenband, Wurstband ♥, Tortenspitze, Muster für die Box-Manschette: casa-di-falcone ♥ Folientüte, Clip: meincupcake.de Stempel: Kreative Manufaktur, minipunkt, [...]

  2. [...] weissen Becher ein Kleidchen aus dem Polka Dots Karton. Die Vorlage für die Banderolle findet Ihr hier (klick). Die Cupcakes habe ich in diesen Förmchen [...]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *