Möhrenbrot & Eieraufstrich {Rezept}

Keine Angst vorm Brot selber backen! Ich habe heute ein ganz einfaches Rezept für ein leckeres Möhrenbrot.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I Osterfrühstück

Das Brot ist ohne Hefe, ohne viel Vorbereitung und wirklich schnell und kinderleicht selbstgebacken.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückUnd damit auch was leckeres auf die Knifte kommt, habe ich auch das Rezept für den Eieraufstrich für Euch. Während das Brot backt, könnt Ihr den Aufstrich machen.

Möhrenbrot Rezept I OsterfrühstückMöhrenbrot
für eine Kastenform

3 große Möhren
500 ml Malzbier
700 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Salz

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Möhren schälen und grob raspeln, das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen.
Alle Zutaten mit dem Knethaken gut verkneten.
Man kann dem Teig zusätzlich z.B. Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne hinzufügen.

Die Kastenform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Ca. 60 min backen.

Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückEieraufstrich
Rezept für ca. 4 Personen

6 hartgekochte Eier
1 halbe Zwiebel
3 EL Mayo, alternativ Naturjoghurt
2 TL Senf
Salz, Pfeffer
Schnittlauch, Kresse

Die Eier und die Zwiebel klein schneiden, mit Mayo und Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischer Schnittlauch, Kresse oder andere Kräuter passen zu diesem Aufstrich.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückLasst es Euch schmecken!

Kastenform aus Keramik von IB Laursen (klick)
kleine Schälchen vom IB Laursen (klick)

You might also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *