Bärlauch-Walnuss-Butter {Rezept}

Die Bärlauch Saison ist leider schon wieder vorbei und ich hänge mit meinen Rezepten immer noch hinterher ;) Aber Bärlauch gibt es ja jedes Jahr, deswegen zeige ich Euch schnell, wie die leckere Bärlauch-Walnuss-Butter gemacht wird.

Bärlauch-Walnuss-Butter {Rezept} I Casa di FalconeMeine kleine Bärlauch Plantage hinterm Haus wird jedes Jahr größer! Falls Ihr ein schattiges Plätzchen habt, einfach Pflanzen besorgen und einbuddeln. Die Pflanzen sind mehr als pflegeleicht und wachsen einfach von alleine ;)

Bärlauch-Walnuss-Butter {Rezept} I Casa di FalconeBärlauch-Walnuss-Butter
(Rezept für ca. 2 kleine Schälchen)

125 g Butter
eine Handvoll Walnusskerne
1 Handvoll Bärlauchblätter
1 EL Senf
4 EL Walnussöl
Salz, Pfeffer zum abschmecken

Den gewaschenen Bärlauch und die Walnüsse grob hacken. Mit Senf und Öl mit einem Stabmixer pürieren und mit der weichen Butter vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bärlauch-Walnuss-Butter {Rezept} I Casa di FalconeFalls Ihr keine Walnüsse und Walnussöl im Haus habt, könnt Ihr stattdessen auch Pinienkerne und Olivenöl nehmen. Das schmeckt auch göttlich!

Bärlauch-Walnuss-Butter {Rezept} I Casa di FalconeIch bereue, dass ich nicht noch mehr Butter gemacht habe. Die kann man nämlich wunderbar einfrieren und auch nach der Bärlauch Saison genießen.

Bärlauch-Walnuss-Butter {Rezept} I Casa di FalconeMir reicht ja schon frischgebackenes Brot dazu. Am liebsten noch lauwarm, so dass die Butter schön darauf schmelzen kann. Hhhhhhmmm, lasst es Euch schmecken!

Müslischale von GreenGate aus der Serie Alice pale (klick)
kleine Schale: IB Laursen Muffinschälchen (klick)
beide Schalen bekommt Ihr auch bei uns im Laden

You might also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *