Searching for "kürbis"

Pastellige Deko mit Kürbissen & Freebie

Herbstdeko_pastell_1380Mit den bunten kräftigen Herbstfarben wie rot, orange und gelb (wie im letzten Post) macht es mir Spass zu “arbeiten”.
Zuhause darf der Herbst aber gerne etwas pastelliger daherkommen. Das passt einfach besser in meine “rosa-Welt” ;)

Herbstdeko_pastell_1364Beerige Farbtöne in Kombination mit grau oder blassem braun – das gefällt mir richtig gut!
Die schlichten Anhänger habe ich für meinen pastelligen Herbsttisch gestaltet und Ihr könnt sie kostenlos runterladen.

Herbstdeko_pastell_1430Die Hortensien habe ich bei Martins Mama im Garten gepflückt. Die muss ich unbedingt noch bei uns im Garten einpflanzen.
Ich liebe diese filigranen Blüten und wenn sie schon etwas verblüht und ein wenig blass sind, mag ich sie am liebsten.

Herbstdeko_pastell_1446Und so sieht meine pastellige Herbstdeko aus. Cremefarbene Kürbisse habe ich mit dem Anhänger und lilafarbenen Bäckergarn verziert. Das Geschirr ist ganz schlicht: weisser Teller und rosafarbene Schale – dazu farblich passende Stoffserviette (selbstgenäht). Die schönen Weingläser aus Kristall benutze ich immer gerne, wenn Gäste kommen. Die Blumen habe ich in Trinkgläser gestellt und auch mit ein wenig Bäckergarn umwickelt. Windlichter für gemütliche Atmosphäre dürfen nicht fehlen.

Herbstdeko_pastell_1456Eine hübsch verpackte Kleinigkeit efreut die Gäste.

Herbstdeko_pastell_1469Die schlichte lavendelfarbene Geschenktasche passt perfekt.

Herbstdeko_pastell_1455Die weissen Blätter habe ich freihand aus weissem Papier ausgeschnitten, gelocht und auf Bäckergarn gefädelt.
Die Anhänger könnt Ihr kostenlos runterladen, klickt einfach auf den “Download” Button und speichert die PDF.

Download

♥ Besteck: Flohmarkt
♥ Geschirr: IKEA
♥ Stoffserviette: selbstgenäht
Bäckergarn in lila und grau (klick)
lavendelfarbene Geschenktasche (klick)
alle Artikel in lila (klick)
alle Artikel in grau (klick)

Möhrenbrot & Eieraufstrich {Rezept}

Keine Angst vorm Brot selber backen! Ich habe heute ein ganz einfaches Rezept für ein leckeres Möhrenbrot.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I Osterfrühstück

Das Brot ist ohne Hefe, ohne viel Vorbereitung und wirklich schnell und kinderleicht selbstgebacken.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückUnd damit auch was leckeres auf die Knifte kommt, habe ich auch das Rezept für den Eieraufstrich für Euch. Während das Brot backt, könnt Ihr den Aufstrich machen.

Möhrenbrot Rezept I OsterfrühstückMöhrenbrot
für eine Kastenform

3 große Möhren
500 ml Malzbier
700 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Salz

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Möhren schälen und grob raspeln, das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen.
Alle Zutaten mit dem Knethaken gut verkneten.
Man kann dem Teig zusätzlich z.B. Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne hinzufügen.

Die Kastenform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Ca. 60 min backen.

Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückEieraufstrich
Rezept für ca. 4 Personen

6 hartgekochte Eier
1 halbe Zwiebel
3 EL Mayo, alternativ Naturjoghurt
2 TL Senf
Salz, Pfeffer
Schnittlauch, Kresse

Die Eier und die Zwiebel klein schneiden, mit Mayo und Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischer Schnittlauch, Kresse oder andere Kräuter passen zu diesem Aufstrich.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückLasst es Euch schmecken!

Kastenform aus Keramik von IB Laursen (klick)
kleine Schälchen vom IB Laursen (klick)

You might also like

1 2 3 4 5 7