Archive of ‘Frühjahr’ category

Möhrenbrot & Eieraufstrich {Rezept}

Keine Angst vorm Brot selber backen! Ich habe heute ein ganz einfaches Rezept für ein leckeres Möhrenbrot.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I Osterfrühstück

Das Brot ist ohne Hefe, ohne viel Vorbereitung und wirklich schnell und kinderleicht selbstgebacken.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückUnd damit auch was leckeres auf die Knifte kommt, habe ich auch das Rezept für den Eieraufstrich für Euch. Während das Brot backt, könnt Ihr den Aufstrich machen.

Möhrenbrot Rezept I OsterfrühstückMöhrenbrot
für eine Kastenform

3 große Möhren
500 ml Malzbier
700 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Salz

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Möhren schälen und grob raspeln, das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen.
Alle Zutaten mit dem Knethaken gut verkneten.
Man kann dem Teig zusätzlich z.B. Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne hinzufügen.

Die Kastenform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Ca. 60 min backen.

Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückEieraufstrich
Rezept für ca. 4 Personen

6 hartgekochte Eier
1 halbe Zwiebel
3 EL Mayo, alternativ Naturjoghurt
2 TL Senf
Salz, Pfeffer
Schnittlauch, Kresse

Die Eier und die Zwiebel klein schneiden, mit Mayo und Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischer Schnittlauch, Kresse oder andere Kräuter passen zu diesem Aufstrich.

Möhrenbrot I Eieraufstrich Rezept I OsterfrühstückLasst es Euch schmecken!

Kastenform aus Keramik von IB Laursen (klick)
kleine Schälchen vom IB Laursen (klick)

You might also like

BBQ: knusprige Parmesan-Kartoffeln {Rezept}

Die Parmesan-Kartoffeln sind ein Muss auf jeder Party bei uns! Egal ob wir grillen oder nur gemütlich zusammen sitzen, gerade für eine große Meute hat man schnell was leckeres auf dem Tisch, ohne lange in der Küche zu stehen.

Parmesan-Kartoffeln Rezept I Casa di FalconeIch mache sie immer im Backofen, aber Ihr könnt die Schale auch auf den Grill (indirekt) garen.

Parmesan-Kartoffeln Rezept I Casa di FalconeAls Dip passt der Erdbeer-Curry-Ketchup perfekt zu den knusprigen Kartoffelecken. Oder ein selbstgemachter Knobi-Quark.

Parmesan-Kartoffeln Rezept I Casa di FalconeKnusprige Parmesan-Kartoffeln
Rezept für ca. 4 Personen

1 kg festkochende Kartoffeln
100-150 g feingeriebenen Parmesan oder würzigen Hartkäse
Salz, Pfeffer
ggf. Chili
Butter oder Olivenöl für die Form

Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Die Kartoffelspalten in eine grosse Schüssel tun, salzen, pfeffern (wer es scharf mag, ein bisschen Chili hinzufügen) und gut mit dem Käse vermischen.

In einer Auflaufform ein paar Stückchen Butter auf dem Boden verteilen. Ihr könnt statt Butter Olivenöl nehmen, aber ich finde, nichts ist besser als die Kombination von Kartoffeln & Butter!

Die Kartoffeln ca. 40-60 min. im Ofen garen, zwischendurch umrühren. Nach 40 min. einfach mit einer Gabel reinstechen, dann merkt ihr, wie weich die Kartoffeln sind. Die Garzeit hängt davon ab, wie dünn oder dick die Spalten sind.

Damit die Kartoffelecken sehr knusprig werden, schalte ich für die letzten 5 min. die Grillfunktion des Backofens an. Hierbei müsst ihr aufpassen, da die Kartoffelspalten unter Umständen schnell sehr dunkel werden.

Parmesan-Kartoffeln Rezept I Casa di Falcone

You might also like

1 2 3 4 28