Archive of ‘Ostern’ category

Quark-Öl-Teig Brötchen {Rezept}

Quark-Öl-Teig Brötchen sind für mich die perfekten Frühstücksbrötchen, die man morgens schnell backen kann, während der Rest der Familie noch schläft ;) Beim backen darf die Große öfters mithelfen, aber ich gebe ehrlich zu, ich backe am liebsten allein.

Quark-Öl-Teig Brötchen {Rezept} I Casa di FalconeIch stehe auch am Wochenende früh auf und ich liebe es, in der Küche allein zu werkeln und sonntags den Tisch für das gemeinsame Frühstück hübsch zu decken. Ich backe nicht jeden Sonntag frische Brötchen, aber so oft wie es geht.

Quark-Öl-Teig Brötchen {Rezept} I Casa di FalconeFür den Quark-Öl-Teig braucht man keine 10 min. Vorbereitungszeit und schon sind die Frühstücksbrötchen im Ofen. Das ist noch schneller als zum Bäcker zu fahren ;)

Quark-Öl-Teig Brötchen {Rezept} I Casa di FalconeDie Brötchen schmecken auch noch am nächsten Tag gut und werden nicht so schnell trocken. Das Grundrezept ist sehr wandelbar, Dinkel- oder Vollkornmehl könnt Ihr beimischen oder das weisse Mehl komplett ersetzen (ggf. etwas mehr Flüssigkeit hinzufügen). Als Topping ist nicht nur Sesam geeignet, auch mit Mohn, Kürbis- oder Sonnenblumenkernen werden die Brötchen lecker. Ihr könnt natürlich auch kleinere Baquettes oder Partyräder – z.B. zum grillen oder fürs Partybuffet – daraus backen.

Quark-Öl-Teig Brötchen {Rezept} I Casa di FalconeQuark-Öl-Teig Brötchen
{Rezept für 8 Stück}

150 g Quark
6 EL Milch
6 EL Öl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
1 Pr. Salz
300 g Mehl
1 Backpulver

Dan Backofen auf 200°C vorheizen.

Quark, Salz, Öl und Milch in eine Schüssel geben und vermengen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterkneten. 8 Brötchen formen und längst oder im Kreuz leicht einschneiden. Die Brötchen mit Milch einpinseln und ggf. mit Sesam, Mohn oder anderen Körnern bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 min. backen.

Quark-Öl-Teig Brötchen {Rezept} I Casa di FalconeKrug, Teetasse: GreenGate (klick)
♥ Teller: Cath Kidston, ähnliche Teller von GreenGate (klick)

Karottenmarmelade {Rezept} & freebie Marmeladenetiketten

Die Karottenmarmelade habe ich gestern noch schnell auf den letzten Drücker zubereitet. Ich wollte Euch gerne eine österliche Leckerei zeigen, die etwas aussergewöhlich ist. Ausserdem haben wir alle selbstgemachten Marmeladen vom letzten Jahr schon aufgegessen und bis wir im Garten Früchte ernten und ich neue machen kann, dauert es noch ein wenig.

Karottenmarmelade Rezept I freebie Marmeladenetiketten ICasa di FalconeKarottenmarmelade, klingt interessant und passt perfekt zu Ostern ;) Das Rezept habe ich über pinterest auf einem englischen Blog gefunden. Ihr wisst, ich liebe einfache Rezepte und das hier gehört dazu.

Karottenmarmelade Rezept I freebie Marmeladenetiketten ICasa di FalconeDie nostalgischen Marmeladenetiketten gibt’s heute als FREEBIE obendrauf ;) So könnt Ihr noch schnell ein paar Ostermitbringsel hübsch verpacken oder die Marmeladengläser, falls Ihr das Rezept nachkocht, passend verpacken.

Karottenmarmelade Rezept I freebie Marmeladenetiketten ICasa di FalconeKarottenmarmelade
für ca. 3-5 Gläser (je nach Größe)

750 g Karotten
ca. 400-450 g Rohrzucker
geriebene Schale einer Bio-Zitrone
Saft von zwei Bio-Zitronen

Die Karotten fein reiben, ca. 2 EL beiseite stellen. Die restliche Menge in einen Kochtopf tun, mit Wasser bedecken (gerade so, dass alles im Wasser ist) und solange kochen, bis die Karotten weich geworden sind. Bei mir waren es ca. 20-30 min. In der Zwischenzeit die Zitrone reiben und auspressen.

Die Karotten gut abtropfen und anschliessend fein pürieren. Das Püree mit den 2 EL geriebenen Karotten vermischen und abwiegen (ca. 450 g). Genau die gleiche Menge Zucker abmessen und mit dem Karottenpüree in einem Topf erhitzen, ca. 5 min. kochen lassen.

Alles kurz abkühlen lassen, Zitronenschale und -saft einrühren und die Marmelade in saubere Gläser abfüllen. Auf den Kopf stellen und komplett auskühlen lassen.

Zu Haltbarkeit kann ich leider nichts sagen, ich denke, es verhält sich wie mit anderen Marmeladen auch. Um auf Nummer sicher zu gehen, könnt Ihr die Gläser kurz einkochen.

Karottenmarmelade Rezept I freebie Marmeladenetiketten ICasa di FalconeDie Karottenmarmelade schmeckt durch die Zitrone schön frisch und fruchtig. Ich finde sie sehr sehr lecker! Und was passt besser dazu als frischgebackene Scones? Das Rezept für die Scones bekommt Ihr aber erst morgen ;)

Karottenmarmelade Rezept I freebie Marmeladenetiketten ICasa di FalconeDie leckere Marmelade mit frischgebackenen Scones ist für mich das perfekte Osterfrühstück!

Marmeladengläser (klick)
Bäckergarn (klick)
Osteraufkleber (klick)

FREEBIE Marmeladenetiketten (klick)

1 2 3 4 23